MaschinenbauMüller

Tradition. Kompetenz. Verantwortung. 

Mit Tradition. 

1962 hat Reinhold Müller das Unternehmen in Wiesbaden gegründet und damit die Geschäftsaktivitäten der Firma Schwerdtfeger übernommen. Diese bestanden vor allem in der Wartung von Einspindel-Drehautomaten sowie der Fertigung von Neumaschinen.

Seitdem wurden die Geschäftsfelder sukzessive erweitert. In den 1970er Jahren begann die kundenspezifische Fabrikation von Sondermaschinen und Manometereinheiten. Mit dem Umzug in eine neue Fertigungsstätte nach Wiesbaden-Nordenstadt 1974 kamen auch zwei neue Produktionslinien dazu. Zubehör für die Vermessungs- und Steuerungstechnik und Komponenten für die Antriebstechnik.

Im Februar 2020 sind wir zusammen mit unserem Partner und Hauptkunden NetterVibration in ein neues, hochmodernes Gebäude in Mainz-Kastel gezogen. Unsere 50-jährige Geschäftsverbindung ist jetzt noch enger und wir profitieren noch besser von den Synergieeffekten unter einem Dach. Die Produktionsfläche hat sich stark erweitert und auch die Mitarbeiteranzahl ist deutlich gestiegen. Zur langjährigen Stammbelegschaft sind engagierte, motivierte und  junge Mitarbeiter gestoßen. Gemeinsam als Team ist es uns nun noch besser möglich, Kundenwünsche präzise und effizient in hochwertige Produkte umzusetzen.
 

Mit Verantwortung. 

 

Enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden ist für uns ebenso selbstverständlich wie stetige Investitionen in moderne Fertigungstechnik, Infrastruktur und soziales Engagement. Wir fühlen uns der Region eng verbunden und unterstützen als Sponsor mehrere Sportvereine und soziale Projekte im Raum Wiesbaden.